Reitplatzgewebe für Profi-Platz 20m x 40m

4.158,00 € *
Inhalt: 924 m² (4,50 € * / 1 m²)

inkl. gesetzlicher MwSt. Versand & Zahlungsbedingung

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 14 Werktage

  • 1901004
EQUILON 60 Reitplatzgewebe für den Profi-Platz mit 15 Jahren  Funktions-Garantie .... mehr
Produktinformationen "Reitplatzgewebe für Profi-Platz 20m x 40m"

EQUILON 60 Reitplatzgewebe für den Profi-Platz mit 15 Jahren  Funktions-Garantie.

 siehe  : www.reitplatzgewebe.de/garantie-reitplatzgewebe/

 

 

  • in einem Stück gefertigt - für die Reitplatzgröße netto 20 m x 40 m
  • (inkl. umlaufende Zulage für den Ankergraben von 1,00m)  22 m x 42 m  >>>> = 924 m²

Reitplatzgewebe für den semi-/vollprofessionell genutzten Dressur-Platz

Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Website www.reitplatzgewebe.de

  • keine Faltenbildung
  • hoch wassserdurchlässig
  • trennt Trag-/Dränschicht vom Tretschichtsand

 

  •      EQUILON Reitplatzgewebe entspricht dem Technischen Regelwerk der FLL/FN
  •    „Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Reitplätzen im Freien“

 

 

Einbau:

 

Das EQUILON Reitplatzgewebe ist ein speziell für die Trennung von Tretschicht und Dränageschicht hergestelltes hochwertiges Geotextilprodukt. Es kommt gefaltet und gerollt auf die Baustelle und wird entsprechend dem beiliegenden Ausrollplan eingebaut.

 

Das Gewebe muss faltenfrei auf der Dränageschicht verlegt werden.

Seitlich ist eine Verankerung notwendig. Damit wird im Randbereich das Verziehen des Gewebes verhindert. Optimal dafür ist ein Ankergraben von ca. 50cm x 50cm. Das Gewebe wird darin L-förmig eingelegt. Der Graben wird mit wasserdurchlässigem Sand oder Kies verfüllt. So kann er auch Dränwasser aufnehmen. Das Füllaterial muss verdichtet werden.

 

Es kommt vor, dass sich nach einem Regenguss Wasserlachen auf dem offen liegenden Gewebe bilden. Dieses Phänomen ist kein Mangel des Gewebes. Die Wasserdurchlässigkeit ist gewährleistet. EQUILON Reitplatzgewebe besteht aus Polypropylen (PP). Dieser Rohstoff ist wasserabweisend. Die Oberflächenspannung des Wassers behindert den Abfluss. Sie wird durch das Beschütten mit dem Tretschichtsand allerdings sofort aufgehoben. Das Wasser kann das Gewebe jetzt ungehindert durchfließen.

 

Das verlegte Gewebe darf nicht direkt mit Baufahrzeugen oder LKW befahren werden. Die Tretschicht wird daher im so genannten „Vor-Kopf-Verfahren“ eingebracht.  Das heißt, das Baufahrzeug fährt auf der zuvor eingebrachten Sandschicht.

 

Die Tretschicht muss mindestens 10 cm hoch sein. Verwenden Sie nur verdichtungswilligen Sand, der eine geringe Eindringtiefe der Hufe gewährleistet. Er soll gleichzeitig auch eine hohe Wasserdurchlässigkeit haben. Prüfen Sie  verschiedene Muster von Sandanbietern! Optimal ist gebrochener Sand.

 

Das Produkt wird zusammengefaltet versendet.

Lieferhinweis:

 

Die Lieferung erfolgt durch eine Spedition "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Reitplatzgewebe für Profi-Platz 20m x 40m"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen