Filter schließen
  •  
  •  
Unkrautvlies Weedstop
Unkrautvlies - 50 m² - WEEDSTOP Mulchvlies
Inhalt 50 m² (1,10 € * / 1 m²)
55,00 € *
200 m²  -- Unkrautvlies schwarz  150 g/m²  .... 2 m x 100m
200 m² -- Unkrautvlies schwarz 150 g/m² .......
Inhalt 200 m² (1,12 € * / 1 m²)
223,49 € *
Unkrautgewebe 30 m²
Unkrautgewebe 30 m²
Inhalt 30 m² (2,60 € * / 1 m²)
ab 78,00 € *
TIPP!
15 m²  -- Unkrautvlies  schwarz .... 1 m x 15m
15 m² -- Unkrautvlies schwarz .... 1 m x 15m
Inhalt 15 m² (0,60 € * / 1 m²)
ab 9,05 € *
Weedstop Unkrautvlies
Unkrautvlies 25 m² Weed Stop TOP-Qualität...
Inhalt 25 m² (1,20 € * / 1 m²)
ab 29,90 € *
TIPP!
Unkrautvlies Rolle
Unkrautvlies 7,5 m² Rollenmaß 5 m x 1,5m
Inhalt 7.5 m² (1,20 € * / 1 m²)
ab 8,99 € *

Unkrautvlies und Unkrautgewebe

Unkrautvlies und Unkrautgewebe für Beete und Zierkies

Bei uns finden Sie verschiedene Liefergrößen Unkrautvlies.

Eigenschaften Unkrautvlies/Unkrautgewebe

Die Geotextilien wirken wegen der schwarzen Farbe gegen im Boden befindliche hellkeimende Samen. Sie brauchen das Licht zum Keimen. Wenn sich Flugsand oberhalb des Vlieses/Gewebes ansammelt und gleichzeitig Flugsamen hinzukommen, dann können Vlies oder Gewebe ein Aufkeimen nur hemmen, aber nicht verhindern. Denn jedes Geotextil ist wasserdurchlässig und damit können Wurzeln auch hindurchwachsen.

Einbau Unkrautvlies/Unkrautgewebe

Mulchen: Das Geotextil wird unterhalb von Hackschnitzeln eingebaut.

Tropfkante rund um das Haus: Legen Sie das Unkrautvlies unter den Zierkies.

Das Unkrautgewebe eignet sich auch sehr gut als Unterlagebahn in Gärtnereien.

Unkrautvlies und Unkrautgewebe für Beete und Zierkies Bei uns finden Sie verschiedene Liefergrößen Unkrautvlies. Eigenschaften Unkrautvlies/Unkrautgewebe Die Geotextilien wirken... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unkrautvlies und Unkrautgewebe

Unkrautvlies und Unkrautgewebe für Beete und Zierkies

Bei uns finden Sie verschiedene Liefergrößen Unkrautvlies.

Eigenschaften Unkrautvlies/Unkrautgewebe

Die Geotextilien wirken wegen der schwarzen Farbe gegen im Boden befindliche hellkeimende Samen. Sie brauchen das Licht zum Keimen. Wenn sich Flugsand oberhalb des Vlieses/Gewebes ansammelt und gleichzeitig Flugsamen hinzukommen, dann können Vlies oder Gewebe ein Aufkeimen nur hemmen, aber nicht verhindern. Denn jedes Geotextil ist wasserdurchlässig und damit können Wurzeln auch hindurchwachsen.

Einbau Unkrautvlies/Unkrautgewebe

Mulchen: Das Geotextil wird unterhalb von Hackschnitzeln eingebaut.

Tropfkante rund um das Haus: Legen Sie das Unkrautvlies unter den Zierkies.

Das Unkrautgewebe eignet sich auch sehr gut als Unterlagebahn in Gärtnereien.

Zuletzt angesehen